Das soll ein Pferd können – Teil 2: Pferdetraining für´s Lerntraining

Hörübungen mit Minipferd

Champ, der Trommler!

Champ liebt es, im Mittelpunkt zu stehen und eine gewisse Action um sich zu haben. Deshalb findet er reine Stehübungen, die ihn gar nicht fordern, nicht so gut. Er wird dann auch manchmal unruhig. Und das stört natürlich das Lerntraining. Wenn er also in einer Trainingseinheit mitarbeitet, suchen wir eher Übungen, die seinem natürlichen Forscher- und Entdeckerdrang (Forschen und Entdecken von Leckerli 😊 ) entgegenkommen.  Dazu bekommt er auch selbst regelmäßig Pferdetraining. Hier nun eine seiner Lieblingsdisziplinen: Die Trommel!

Pferdetraining: “Laut” ist nicht böse!

Eine Trommel kann ja mitunter sehr laut sein und das ist für Pferde mit ihrem angeborenen Fluchtverhalten natürlich nicht einfach. Und ganz ehrlich: Manche tun sich da ein Leben lang schwer. Dann müssen sie auch nicht müssen, meiner Meinung nach! Aber Champ ist wie gesagt von Haus aus eher nervenstark und hat sich dadurch absolut als Co-Trainer für das Lerntraining qualifiziert.

Champ lernte die Trommel zuerst einmal aus einem gewissen Abstand kennen. Das heißt, in einigen Metern Entfernung wurde getrommelt – zuerst leise, dann auch immer lauter. Dann blieb das Ding am Boden stehen und Champ durfte es einmal untersuchen. Zuerst mit der Nase, dann hat er sie auch einmal mit dem Huf angetippt und war begeistert, dass er einen Ton erzeugen konnte. Wir haben ihn nicht weiter trainiert, mit dem Huf zu trommeln, weil das für die Trommel auf Dauer nicht gut ausgegangen wäre. Aber er lernt halt mit allen Sinnen (wie unsere Kinder ja auch) und durfte auch diese Lernerfahrung einmal machen. Für seine Tapferkeit wurde er natürlich auch belohnt. Durch reichlich genussvolles Lernen (heißt Karottenschnipsel und Co) war er bald bereit, nur die Nase einzusetzen. Das Ergebnis seht ihr am obigen Video – Champ findet das alles sehr interessant. In Zukunft kann er auch mit Kindern bei den akustischen Hörübungen mitmachen.

Pferdetraining – Teil der Praxistage

Was bedacht werden muss, wenn man sichere Pferde für das Lerntraining trainiert, ist übrigens auch Teil der Praxistage. Damit sich auch unsere Lehrgangsabsolventinnen mit ihrem Pferd sicher fühlen können und ein tolles Lerntrainer-Team entsteht. Infos dazu kannst du unter www.lernenmitpferden.at/Lehrgänge finden.

Herzlichst, Deine Andrea

(Videos und Fotos: eigene | Aufnahmeort bei den Praxistagen: Sanadea – Lernen leicht gemacht / www.sanadea.com)