MIT DIESEM TRAINING BEGLEITEN SIE KLEINKINDER UND IHRE ELTERN MIT SPANNENDEN, LUSTIGEN UND VOR ALLEM WERTVOLLEN ANGEBOTEN IN DIESER WICHTIGEN LEBENSPHASE! ALS "DIPLOMIERTER INSTRUKTOR FÜR TIER- UND NATURGESTÜTZTE ELEMENTARBILDUNG UND ELTERN-KIND-GRUPPEN EREL" MACHEN SIE MINI-KIDS MAXI-FIT FÜRS LEBEN! PFERDE UND ANDERE TIERE SPIELEN DABEI EINE HAUPTROLLE.
Der Lehrgang macht Sie fit für den kompetenten Einsatz von Tieren in der Elementarbildung. Kompetent und einfühlsam begleiten Sie als leitende Trainerin von Eltern-Kind-Gruppen Eltern wie Kinder im wichtigen Entwicklungsabschnitt der altersgemäßen Selbständigkeit und gestalten diese Zeit mit tollen Angeboten im natur- und tiergestützten Bereich!
Als Tier- und Naturgestützter Instruktor im Kleinkindbereich nach EREL leiten Sie Eltern-Kindgruppenmit unserem Konzept "Maxi-Fit für Mini-Kids". Sie begleiten Eltern und ihre Kleinkinder durch gemeinsame Erlebnisangebote in der intensiven Eltern-Kind-Bindung. Dadurch bahnen Sie die Selbständigkeit des Kindes einfühlsam an. Gerne wird das Kind bald auch ohne Eltern Ihre weiterführenden Angebote besuchen. Basiskenntnisse zu artgerechter Tierhaltung und tierschutzrelevante rechtliche Aspekte, Hinweise zu Hygiene und möglichen Gefahrenquellen machen Sie sicher im tiergestützten Arbeitsbereich. Sie erlernen, Tiere achtsam im Training einzusetzen, da diese den Kindern gerade in den ersten Lebensjahren in Bedürfnissen und Antrieb sehr ähnlich sind. Sie erwerben Kenntnisse darüber, wie Natur und natürliche Materialien in Angeboten für Kinder zwischen dem 18.Lebensmonat und dem vierten Lebensjahr eingesetzt werden können. So unterstützen Sie die sogenannten Meilensteine der Entwicklung im frühkindlichen Bereich.


Der Lehrgang vereint Pädagogik und Familienleben mit reichhaltigen Angeboten im tier- und naturgestützten Bereich. Wir setzen hohe Maßstäbe in das gemeinsame Erleben von Familien im Sinne von einer guten Bindung zum kompetenten Loslassen. Weiters runden wertvolles theoretisches Wissen im Bereich der Wahrnehmung und Sinnesentwicklung sowie dem Bereich „Meilensteine und Entwicklungsaspekte zwischen dem 18. Lebensmonat und dem 4. Lebensjahr“ unser umfangreiches Trainingskonzept ab. Die Kombination aus speziellen Familien-Angeboten, welche nach einer Phase des Loslösungsprozesses in ein Angebot für Kleinkinder übergeht, machen unser Konzept zu einer einzigartigen Trainer-Ausbildung, in der Sie langfristig Familien und Kinder pädagogisch begleiten. Dies bietet Ihnen in Ihrer Selbständigkeit in der Regel langfristige Angebotsmöglichkeiten sowie auch Sicherheit in Ihrer längerfristigen finanziellen Planung.


Die Ausbildung umfasst 140 Übungseinheiten, bestehend aus E-Learning und dem 3-tägigen Intensiv-Praxismodul. Insgesamt können Sie mit einer 3- bis 5-monatigen Ausbildungsdauer rechnen.
Die Ausbildung steht allen interessierten Personen offen, insbesondere EREL Lern- und Legasthenie- oder Dyskalkulietrainer, Pädagogen, Reitpädagogen und Anwendern reittherapeutischer Ausrichtungen als Weiterbildung im Lerntrainingsbereich. Personen ohne pädagogische Vorbildung absolvieren vor der Zulassung zur Ausbildung ebenfalls im E-Learning die Grundlagen zur Pädagogik, Didaktik, Lernen und Gehirnorganisation (siehe Diplomierter Lern- und Legasthenie -/ Dyskalkulie -TrainerEREL).

Fordern Sie jetzt unsere Informationsmappe an und wir freuen uns, Sie schon bald kennenzulernen!

Holen Sie sich jetzt alle Informationen zu unseren Ausbildungen

Jetzt E-Book anfordern

Sie und Ihr Coach auf vier Hufen können es kaum erwarten, endlich mit Eltern-Kind-Gruppen zu arbeiten? Damit Ihnen der Einstieg in die Praxis etwas leichter fällt, haben wir die wichtigsten Infos zum Lernen mit Pferden in unserem E-Book für Sie zusammengefasst. Laden Sie sich jetzt das E-Book kostenlos herunter und profitieren Sie von den vielen Tipps und Anregungen für und aus der Praxis.



Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten ausschließlich zur Bearbeitung und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage.