Wie aus einem "Bfert" spielerisch und leicht ein "Pferd" wird.

Lerntraining

Ein legasthenes Kind zu haben, stellt viele Eltern vor große Schwierigkeiten. Man versteht nicht, warum sich das Kind Schreibweisen einfach nicht merkt, Angst vor dem Lesen hat oder, bei Dyskalkulie, Rechnungen ein ums andere Mal nicht lösen kann.

Zu denken, „mein Kind kriegt’s einfach nicht hin“ ist oft die Kurzschlussreaktion. Der Gedanke an eine Lernschwäche, Legasthenie oder Dyskalkulie kommt erst langsam. Und die klassischen Methoden, dagegen vorzugehen, greifen oft nicht.

Lernen mit Pferden geht das Problem von einer ganz anderen Seite an. Die Kinder werden aus dem klassischen Lernumfeld, das Stress erzeugen kann, herausgeholt und mit Tieren zusammengebracht, welche sie nicht beurteilen, nicht auslachen, nicht drängen. Kombiniert mit bewährten Lern- und Übungstechniken sind sowohl Kinder als auch Eltern vielfach überrascht, wie schnell sich eine Besserung bemerkbar macht.

Unsere Methode:

Mit Easy Riding – Easy Learning, dem Lerntraining am und mit Pferd, schaffen wir Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, mit allen Sinnen und Freuden das Gehirn so zu trainieren, damit das Lernen leichter fällt. Gelerntes kann dauerhaft gespeichert werden und ist auch unter Stress wieder abrufbar!

Die Arbeit mit Pferden hat viele Vorteile. Dazu zählen u.a.

Förderung der Motorik und Feinmotorik
Aufbau des Selbstbewusstseins
Verbesserung des Körpergefühls
Lösen von Spannungszuständen
Aufbau sozialer Kompetenz
Steigerung der Konzentration und Ausdauer
Integration von rechter und linker Gehirnhälfte, vorne/hinten, oben/unten
leichterer Zugang zu Langzeit- und Kurzzeitgedächtnisspeichern

Beim EREL Lern- und Legasthenie-Training kommen neben unseren Reitponys auch spezielle Kleinstpferde mit großen Herzen zum Einsatz. Besuchen Sie die Homepage der Sanadea Miniaturpferdezucht, wo diese “Bonsai”-Pferde gezüchtet werden und lassen Sie sich, wie wir, von ihnen verzaubern:

www.american-miniaturehorses.com
Was das Training beinhaltet:

Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse unserer Trainingsteilnehmer bieten wir gezieltes

Teilleistungs-Wahrnehmungstraining

Erfolgreiches Lernen ist Lernen mit allen Sinnen!

Lese-, Rechtschreib- und Rechentraining mit dem EREL-Symptrain©

und evidenzbasierten Methoden, jeweils zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Kindes

Pferdegestütztes spielpädagogisches Training

Spielerische präventive Unterstützung der kindliche Entwicklung hin zu einem freudvollen Schulalltag!

Lerncoaching

Lernen lernen mit Spaß an der Sache!

Konzentrations- und Entspannungstraining

Durch achtsames Tun zu mehr entspannter Konzentration!

Koordinationstraining

Geschickt, koordiniert und im Gleichgewicht geht Lernen leichter!

Wen wir ansprechen:

EREL ist ein Spezial-Training für Kinder mit Lernblockaden, Teilleistungsschwächen, Legasthenie, Schulangst u.ä. im Einzel- oder Gruppentraining (Kleingruppen mit max. 3 Kindern). Kindergartenkinder und Vorschüler kommen zu uns, damit Teilleistungsschwächen mithilfe der Spielpädagogik EREL erkannt und rechtzeitig trainiert werden können. Zusätzlich kann mit größeren Gruppen wie, zB. Schulklassen und Kindergartengruppen, ein Bewegungstraining durchgeführt werden, als Zusatzeinheit oder als Turnen-Ersatz. Aber auch Jugendliche und Erwachsene, die sich mit der Bewältigung ihrer Lernschwächen auf ungewöhnlichem Weg stellen wollen, sind bei uns herzlich willkommen!

Legasthenie
Legasthenie-Lerntraining

Im deutschen Sprachraum unterscheidet man zwischen Legasthenie und LRS. Unter LRS wird eine erworbene Lese-Rechen-Schreibschwäche verstanden. Bei der Legasthenie…

Dyskalkulie
Dyskalukie-Lerntraining

Dyskalkulie ist eine Form der Rechenschwäche, die nicht auf mangelndes Üben oder ungenügende Erklärung zurückzuführen ist. Auch Dyskalkulie hat ihre Wurzeln oft in …

EREL-Trainer
Lerncoaching-Lerntraining

Auch hier helfen unsere Pferde als verlässliche Partner, wenn es darum geht, positive Emotionen zum Thema Lernen aufzubauen. Die richtigen Lerntechniken ergänzen…